Experimente

Experiments

Weiterführende Informationen

1.6.2 2 Kugeln mit Feder

Experiment

Dieses Experiment demonstriert die Erhaltung des Impulses im abgeschlossenen System. Es entspricht dem Zerfall eines Atomkerns oder eines Elementarteilchens, mit dem Unterschied, dass bei den erwähnten Zerfällen im allgemeinen relativistisch gerechnet werden muss.

Sie haben kein PDF-Plugin installiert. Den aktuellen Acrobat Reader bekommen sie hier:Adobe Reader
Oder laden sie das PDF direkt herunter:01-06-02 Zwei Kugeln mit Feder.pdf

Applet-Beschreibung

Dieses Java-Applet behandelt die beiden Extremfälle eines Stoßprozesses am Beispiel zweier Wagen: Ein elastischer Stoß ist dadurch gekennzeichnet, dass die Summe der kinetischen Energien (Bewegungsenergien) der beteiligten Körper konstant ist. Dagegen haben nach einem vollkommen unelastischen Stoß beide Körper die gleiche Geschwindigkeit; die Summe der kinetischen Energien ist gegenüber dem ursprünglichen Wert reduziert, da sich ein Teil davon in innere Energie umgewandelt hat (Erwärmung).